Search

Aus blau wird rosa

*Anzeige/enthält Werbelinks Als Baby und Kleinkind hatte ich ein komplett blaues Zimmer, ich meine nicht nur ein bißchen blau, sondern es war ALLES blau. Dunkelblauer Teppichboden, hellblaue Wölckchen Tapete, hellblaue (handbemalte, aus Paris importierte) Kindermöbel, blaue Bettwäsche, ja selbst das Waschbecken in meinem Zimmer war blau. Warum fragt ihr euch? [caption id="attachment_10444" align="alignnone" width="1024"] Ich in meinem Traum in blau :)[/caption] Ich sollte ein Junge werden! Tja, dem war dann doch nicht so und ich musste in einem wunderschönen, aber blauen Zimmer groß werden. Vielleicht erklärt das auch meinen rosa Tick?! Und warum...

Stillen – eine Herausforderung mit Schmerzen

Nach der Geburt von Leni, war ich so froh, dass die Schmerzen nun endlich vorbei waren und ich es geschafft hatte! Ich war mir sicher, dass ich jetzt erst mal schmerzfrei bleibe, denn schließlich habe ich ja die Geburt hinter mir. Was sollten jetzt noch für Schmerzen auf mich zukommen?! Vielleicht ein paar Nachwehen oder ein Ziehen an den Stellen wo ich durch meine Geburtsverletzungen genäht worden bin. Das wars aber auch ...