Search

Wenn Kindheitsträume wahr werden

Mit 13/14 Jahren hatte ich immer davon geträumt bzw. mir vorgestellt, wie ich mit 30 in einem schönen Haus mit Garten mit meinem dunkelhaarigen Mann, meinen zwei Töchtern und einem Dalmatiner Hund leben werde. Das sich dieser Traum nicht ganz erfüllte wusste ich damals noch nicht. Mit 30 war ich Single und kein Mann war weit und breit in Sicht. Ich glaubte auch irgendwie nicht mehr wirklich daran einen Mann zu finden, der so war wie ich es mir vorstellte und wünschte. Oft redete ich mit meiner Mutter darüber und sie sagte...

Der erste Pups vor dem Freund

Jede von uns kennt dieses Szenario, man lernt jemanden kennen, den man echt toll findet und durchlebt die verschieden Etappen des Kennenlernens.   Man hat telefoniert, geschrieben und sich gedatet. Irgendwann ist es dann so weit die erste Übernachtung steht an. Bei den Einen etwas früher, bei den Anderen etwas später. Idealerweise geht man erst einmal romantisch etwas essen, vielleicht kann der Angebetene sogar kochen und zaubert uns direkt zu Hause ein tolles Menü. In unserem Fall wurde die Filmauswahl vertrauensvoll an mich übergeben. Mein erster Gedanke: »Bitte ein Film ohne Sex,...

Warum ich erst als Mutter den Mann für’s Leben kennenlernte

Ich sah Steffen das erste Mal bei einem Basketballturnier. Optisch stach er mir direkt ins Auge: groß, muskulös und blaue Augen – es gibt definitiv schlechtere Partien würde ich sagen. Kurz darauf, sah ich allerdings auch, dass er eine Freundin hatte. Somit war er also schon wieder uninteressant für mich. Einige Monate später erhielt ich über Facebook eine Freundschaftsanfrage von ihm. So bekam ich auch mit, dass sein Beziehungsstatus mittlerweile auf "Single" aktualisiert wurde. Sein Profil verriet mir auch, dass er in München wohnte, also gute 600 km von mir entfernt.   Irgendwann fing...